Kinderosteopathie

Hierbei handelt es sich um eine Spezialisierung innerhalb der Osteopathie.

Auch schon bei Neugeborenen kann es durch den Schwangerschaftsverlauf und die

Geburt zu Problemen kommen, die osteopathisch behandelt werden sollten.

Ebenso können im Verlauf der Entwicklung Verzögerungen entstehen.

Indikationen für eine kinderosteopathische Behandlung sind:

 

• Komplikationen während der Schwangerschaft und der Geburt

 

• Entwicklungsverzögerungen

 

• Schreibaby

 

• Verdauungsprobleme

 

• Probleme beim Stillen

 

• Schlafprobleme

 

• Asymmetrien des Schädels

 

• Vorzugshaltung (das Baby bewegt sich zu einer Seite lieber als zur anderen)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2017 Osteopathie Herwig • Impressum